Sommerspiele 2020 - Boules Club Buer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sommerspiele 2020

BCB Aktiv

Sommerspiele 2020 des BC Buer
8 Termine  im Schatten des Förderturms der Zeche Consolidation
- in diesem Jahr nur für Vereinsmitglieder

Dieses Jahr soll 4-mal Doublette Formée und 4-mal Super-Mêlée gespielt werden. An jedem Spieltag werden 3 Runden frei gelost. Einschreibeschluß ist an jedem Spieltag (freitags) um 17:45 Uhr.
Auf Catering wird verzichtet - es ist Selbstverpflegung angesagt.

In diesem Jahr wollen wir einfach aus Spaß am Spiel diese Serie angehen. Daher wurde entschieden: keine Startgebühren - daher auch keine Preisgelder.
Einen kleinen Anreiz soll es aber doch geben: Bei den vereinsinternen Sommerspielen 2020 wird es wieder um den Wanderpokal gehen. Hierfür zählen die fünf besten Ergeb-
nisse eines Spielers.

Wir hoffen auf rege Beteiligung, denn im Verein ist es eben am schönsten.
Allez les Boules !!!



Leider gibt es wegen der C.-K. immer wieder neue Regelungen, so dass unsere Planungen nur unter Vorbehalt anzusehen sind.

Seit dem 30. Mai ist die neue CoronaSchVO
in Kraft.  Diese erlaubt im Breitensport auch wieder Wettbewerbe durchzuführen. Allerdings ist dafür ein Hygiene- und Infektionsschutzkonzept erforderlich.
Dieses ist allen BC-Buer-Mitgliedern zuge-
gangen und somit weiss jede/er Bescheid,
wie sich während der Teilnahme an unseren Sommerspielen zu verhalten ist.

Denkt daran:  Unser Spiel ist mit (2 Meter)
Abstand das schönste Spiel.


Die 8 Spieltermine:



05. Juni
12. Juni

19. Juni

03. Juli

17. Juli

31. Juli

14. Aug.


28. Aug.


11. Sep.

- Doublette Formée
- Doublette Formée

- Super-Mêlée

- Doublette Formée

- Super-Mêlée

- Doubette Formée

- Super-Mêlée

- Doublette Formée

- Super-Mêlée

[Erg.]
[Ergebnisse]

[Erg.]  [aktuelle Tabelle]

[Erg.]  [aktuelle Tabelle]

[Erg.]  [aktuelle Tabelle]

[Erg.]  [aktuelle Tabelle]

[Erg.]  [aktuelle Tabelle]

[Erg.]  [aktuelle Tabelle]

[Erg.]  [Endrangliste]

ausgefallen
Ersatztermin (vom 05. Juni)

 

Der 1. Spieltag:
Nun war es endlich soweit. Nach den Lockerungen bzgl. der Kontaktbeschränkungen wegen der C.-P. konnte auf Consol wieder ein Wettbewerb stattfinden. 10 Doubletten hatten sich gefunden um bei angenehmen Sommerwetter die 3 frei gelosten Runden zu spielen. Um 21.20 Uhr standen die Sieger fest: 2 Doubletten hatten bei 3 Siegen auch mit +19 Erbsen die gleiche Anzahl an Differenzpunkten: So standen Mohamad, Bassem, Armin und David ganz oben auf dem Podest. Herzlichen Glückwunsch !!!

Der 2. Spieltag:
15 Boulespieler des BC Buer machten an diesem Abend den Sieger unter sich aus. Wie immer wurden die 3 Runden nach Einschreibung der Teilnehmer vorab ausgelost. Alle waren gespannt mit und gegen wen man spielen würde. Am Ende auf dem Siegerpodest: Albert vor Wolfgang, auf den 3. Platz gemeinsam David und Neumitglied Barbara. So ein Erfolg spornt doch hoffentlich an.  Herzlichen Glückwunsch !!!

Der 3. Spieltag:
20 Boulespieler des BC Buer bildeten an diesem Abend 10 Doubletten. Am Ende auf dem Siegerpodest: Martina und Bernd, sie siegten 3-mal und hatten am Ende +24 Punkte.  Herzlichen Glück-
wunsch !!!   Für die Erst-
platzierten gab es bei der Siegerehrung je ein Schwein-
chen im Bouletuch - da freut man sich nochmal.

Der 4. Spieltag:
16 Mitglieder des BC Buer waren diesmal dabei; eine passende Anzahl um daraus 4 Doublette-Partien auszulosen. In allen 3 Runden siegten Armin und Bärbel.
Herzlichen Glückwunsch !!!
Für den Erstplatzierten gab es bei der Siegerehrung wieder  ein Schweinchen im Bouletuch.

 

Der 5. Spieltag:
9 Doubletten wollten bei über 30° C auf Consol an den 5. Sommerspielen teil-
nehmen.  In allen 3 Runden siegte das eingespielte Doublette Martina und Bernd. Sie hatten bei ihren 3 Siegen 31 Plus-
punkte erzielt.

Herzlichen Glückwunsch !!!

Der 6. Spieltag:
Schlechte Wetterprognosen bewahrheiten sich leider bei unseren 6. Sommerspielen. 14 Mit-
glieder traten an, um 3
Runden Super-
Mêlée zu spielen. Kurz nach Beginn der
3. Runde erreichte dann eine Gewitter-
front den Consolpark. Die Turnierleitung entschied auf Abbruch. Somit kamen nur die Ergebnisse der ersten 2 Runden des Abends in die Wertung.

Der 7. Spieltag:
Auch bei den 7. Sommerspielen verhin-
derte ein Gewitter, dass wir drei Runden spielen konnten. Erneut wurde nach der
2. Spielrunde des Abends abgebrochen.
Somit konnten maximal 2 Siege in die Wertung gehen. Dieses erreichten gleich 4 von 12 Doubletten. Drei Doub.teams  hatten jeweils +9 Punkte, das vierte Team hatte +7 Punkte. Folglich waren gleich drei Doubletten auf den 1. Platz.

Der 8. Spieltag:
Bei den 8. und für dieses Jahr letzten Sommerspiele beim Boule unterm Förderturm traten 16 Vereinsmitglieder an um mit Spaß am Spiel ein gutes Ergebnis zu erzielen.
Somit konnte die Turnierleitung (Regina und Martin) 4 Begegnungen pro Runde in Doubletteformation auslosen.
Hier im Bild die Gewinner des Abends:
Nadja hatte mit 3 Siegen und +28 Punkten mit Abstand das beste Gesamtergebnis. Auf dem 2. Platz landete Guido (3 / +15) und als Dritter auf dem Siegerpodest Wolfgang (2 / +13).
Herzlichen Glückwunsch, bleibt gesund und immer schön weiter trainieren; die nächsten Boulespiele kommen bestimmt.

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü