Sommerspiele 2021 - Boules Club Buer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sommerspiele 2021

BCB Aktiv

Sommerspiele 2021 des BC Buer
10 Termine  im Schatten des Förderturms der
Zeche Consolidation
- auch in diesem Jahr nur für Vereinsmitglieder

Dieses Jahr sollen unsere Sommerspiele an 10 Terminen
stattfinden. Dabei sind je 5 Turniere als Doublette
Formée bzw. Super-Mêlée geplant. An jedem Spielabend
werden 3 Runden frei gelost. Einschreibeschluß ist an
jedem Spieltag (freitags) um 17:45 Uhr.
Auf Catering wird verzichtet - es ist Selbstverpflegung
angesagt.

Wir wollen einfach Spaß am Spiel haben, daher
wurde entschieden:
Keine Startgebühren - keine Preisgelder.
Einen kleinen Anreiz soll es aber doch geben: Bei den
vereinsinternen Sommerspielen 2021 wird es wieder um
den Wanderpokal gehen. Hierfür zählen die sechs besten
Ergebnisse eines Spielers.

Wir hoffen auf rege Beteiligung, denn im Verein ist es
eben am schönsten.
Allez les Boules !!!



Leider gibt es wegen der C.-K. immer wieder neue Regelungen, so dass unsere Planungen nur unter Vorbehalt anzusehen sind.


Die 10 Spieltermine:



09. Juli

16. Juli

23. Juli

30. Juli

06. Aug.

13. Aug.


20. Aug.


27. Aug.

03. Sep.

10. Sep.

- Doublette Formée

- Super-Mêlée

- Doublette Formée

- Super-Mêlée

- Doubette Formée

- Super-Mêlée

- Doublette Formée

- Super-Mêlée

- Doublette Formée

- Super-Mêlée

[Ergebnisse]

[Erg.]  [aktuelle Tabelle]

[Erg.]  [aktuelle Tabelle]

[Erg.]  [aktuelle Tabelle]

         ausgefallen

[Erg.]  [aktuelle Tabelle]

[Erg.]  [aktuelle Tabelle]

         ausgefallen

[Erg.]  [Endrangliste]

         ausgefallen

 

Der 1. Spieltag:
Wer hat wohl den ersten Sieg bei unseren diesjährigen Sommer-
spielen eingeheimst ?
Die Turnierleiter/in Bärbel und Martin sind nach den 3 gespielten Runden fleißig mit der Auswertung beschäftigt.
Bei 5 teilnehmenden Doubletten gab es leider pro Runde 1 Freilos, welches mit 13:7 gewertet wurde.
Endlich das Ergebnis: Bassem und Mohamed landeten auf Platz 1. Herzlichen Glückwunsch !!!

Der 2. Spieltag:
13 Teilnehmer waren beim Super-Mêlée-Turnier am Start. So wurde in Runde 1 vorwiegend in Doubletteformation ge-
spielt. Danach verlies ein Spieler den Platz - das Problem war erledigt und es konnten für Runde 2 und 3 jeweils 2 Triplettepartien ausgelost werden. Dabei gabs wieder Spannung und Spaß in Einem. 3 Spieler konnten 3-mal gewinnen. In der Reihenfolge Bärbel, Wolfgang, Christa landeten sie aufs Siegertreppchen.

Der 3. Spieltag:
10 Boulespieler des BC Buer traten am 23.07.21 zum Doublette-Turnier an.
Somit hatte, wie auch schon am 1. Spieltag je ein Team in den 3 Spielrunden ein Freilos.

3 Doubletten konnten je 3 Siege einfahren.
Mit +26 Differenzpunkten platzierten sich David und Armin auf Rang 1.

Der 4. Spieltag:
Diesmal traten 8 Mitglieder zum Super-Mêlée-Turnier an. Alle waren gespannt welche Mitspieler und welche Gegner einem die Auslosung bescheren würde.
In der 3. Runde hatten noch 2 Spieler die Chance auf einen Dreier. Und diese spielten zufällig auch noch gegeneinander.
Es stand 12:12, den letzten Punkt konnte dann Armin legen und so kam Albert auf den 2. Platz.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Der 5. Spieltag:
Zwei Doubletten und 2 Einzelspieler wollten gerne am vorgesehenen Doubletteturnier teilnehmen.
Viele andere Vereinsmitglieder zogen es vor nach Travemünde zu reisen um dort zu boulen.
So entschied die Turnierleitung unser Freitagabend-Turnier abzusagen.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle, welche die 13, egal wo, erreicht haben.

 

Der 6. Spieltag:
Wir wollten ein Super-Mêlée-Turnier mit Tripletteformationen spielen. Bei 9 Teilnehmern hatte die Turnierleitung da ein Problem. Es wurden also doch wieder in erster Linie Doubletten gebildet. 3 Zweierteams und ein Triplette auszulosen erschien am sinnvollsten.
Ganz oben in der Abschlusstabelle des Tages platzierte sich Armin mit 3 Siegen. Gemeinsame Zweite mit 2 Siegen und 10 Erbsen: Hildegard und Guido

Der 7. Spieltag:
Doubletteturnier mit 5 Teams - nicht gerade ideal.
3 Teams hatten mal wieder ein Freilos.

Bärbel und Armin setzten sich mit 3 Siegen und +25 Punkten durch.

Albert und Jürgen K. erreichten ebenfalls 3 Siege bei +13 Punkten.

Der 8. Spieltag:

Leider wieder schlechtes Wetter, daher wurde das Turnier abgesagt.
Bleibt gesund und immer schön weiter trainieren, die nächsten Boulespiele kommen bestimmt.

 

Der 9. Spieltag:
Doubletteturnier mit 7 Teams - wieder mal ein Turnier bei dem es Freilose gab.

3 Teams konnten alle 3 Runden gewinnen.

Außerdem kamen noch 2 Vereinsmitglieder um gute Laune zu verbreiten, was ihnen auch gelang.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.

Der 10. Spieltag:
Und schon wieder Regen und damit zum dritten Mal eine Turnierabsage in diesem Jahr.
Von den 7 durchgeführten Sommerspielen werden nun die 6 besten Ergebnisse der einzelnen Spieler gewertet.
Somit steht Armin ganz oben in der End-
rangliste und wird den Wanderpokal entgegen nehmen dürfen.
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

 



                             Hier geht´s zum Rückblick auf die Sommerspiele 2020

             

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü