Sportabzeichen - Boules Club Buer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sportabzeichen

BCB Aktiv

Erlangung eines Pétanque-Sportabzeichen des DPV

Ein Teil unseres Trainingsprojektes ist es, Übungen durchzuführen, welche
zum Bestehen einer Prüfung zum Petanque-Sportabzeichen absolviert
werden müssen. Auch in diesem Jahr stehen wieder [Termine] dazu an.



Die Prüfung zum Pétanque-Sportabzeichen "Bronze" wurde bereits am 23.03.2018 abgelegt. Hier ein kleiner Bericht:


Am Freitag, 23.03.2018 traten 9 gut gelaunte MitgliederInnen zur Bronzeprüfung auf dem Consolgelände an. Bei 8 Grad Außentemperatur und leider bewölktem Himmel begannen Regina, Hanjo, David und Bernhard mit dem Aufbau der Übungen. Um 16.00 Uhr wurde es dann Ernst.

Mit viel Spaß, aber auch einer gewissen Anspannung angesichts der Prüfungssituation - jeder wollte ja schließlich nicht nur bestehen, sondern auch eine gute Punktzahl erreichen - gingen wir ans Werk. 8 TeilnehmerInnen haben bestanden, die Besten waren Nicole mit 70 Punkten, Armin mit 64 und Klaus mit 63 Punkten. Auch sportlich gesehen bietet das Sportabzeichen viele Möglichkeiten, um den eigene Leistungsstand zu reflektieren und Verbesserungsbereiche zu entdecken.

Alle freuten sich über die bestandene Prüfung und blicken mit Spannung der Silberprüfung im Oktober entgegen.



Und hier rechts einige schöne Fotos von diesem schönen Tag:



Die Prüfung zum Pétanque-Sportabzeichen "Silber" wurde am 05.10.2018 durchgeführt:


Am Freitag, 05.10.2018 begaben sich Regina, Hanjo, David und Bernhard schon früh auf dem Platz, unserem Trainings- und Spielgelände zwischen Consoltheater und Maschinenhaus / Föderturn der ehemaligen Zeche Consolidation in GE-Bismarck.
Es war der Tag gekommen, an welchem nun die Anwärter für die "Silberprüfung" ihr Können im Legen und Schießen von Boulekugeln beweisen sollten. Dazu bauten die Vier
3 Lege- und 3 Schussstationen auf.

Gegen 16.00 Uhr begannen dann die ersten Kandidaten gemäß der Vorgaben ihre Kugeln zu spielen.
Eine genauere Auswertung bzgl. der Stärken und Schwächen wird von Regina demnächst noch vornehmen. So wird unseren Leistungsstand schon ganz gut aufgezeigt.

Das positive Ergebnis aber schon mal vorweg:
Nach mehrmaligem addieren der erzielten Punkte, welche die Prüflinge bei den Aufgaben erreichten und nochmaliger Kontrolle der Berechnungen steht fest, dass 2 Mitglieder des

BC-Buer sich über die bestandene Prüfung freuen dürfen. Armin Rund erzielte 45 Punkte und Regina Dreischer-Fingerle erreichte 40 Punkte.
Weiterhin ist zu erwähnen, dass 4 weitere Teilnehmer nicht allzu weit von der geforderten Mindestpunktzahl weg waren. Es wurden 38, 37 und 2-mal 34 Punkte erreicht.
Insgesamt war es eine runde Sache. Für die Übungsvorbereitungen, welche uns Regina und Hanjo vorab an 2 Terminen angeboten hatten und die Prüfung selbst, an der auch Bernhard und David mitwirkten. Den Vieren noch einmal ein herzliches Dankeschön für ihre Bemühungen.


Und hier rechts ist noch Platz für einige schöne Fotos:

(Wer hat noch welche gemacht und kann sie zur Verfügung stellen?)

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü